Tragbare Dokumentformate sind nützlich, um Informationen in einem einzigen Format unabhängig von Variablen zwischen den Computern der Benutzer auszutauschen. Dokumente unterliegen keinen Textverarbeitungseinstellungen, können jedoch mit dem Adobe Acrobat-Programm einfach geöffnet und in der richtigen Form angezeigt werden. Manchmal funktioniert das Programm nicht richtig und wird nicht geschlossen, wenn Sie versuchen, das Programm zu beenden. Die Lösung für dieses Problem ist einfach, unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac verwenden.

...

Schritt 1

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Strg", "Alt" und "Löschen" auf Ihrer Tastatur, wenn Sie einen Windows-Computer verwenden. Dieser Befehl, bekannt als Strg-Alt-Löschen, öffnet den Windows Task-Manager, eine Liste aller Programme, die derzeit auf Ihrem Computer ausgeführt werden.

Schritt 2

Wählen Sie die Registerkarte "Anwendungen". Wählen Sie Adobe Acrobat aus der Liste aus und klicken Sie auf "Aufgabe beenden".

Schritt 3

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Cmd", "Opt" und "Esc" auf Ihrer Tastatur, wenn Sie einen Apple-Computer verwenden. Dieser Befehl öffnet das Menü Force Quit.

Schritt 4

Wählen Sie Adobe Acrobat aus der Liste aus. Klicken Sie auf "Beenden erzwingen".