Computer gibt es in vielen Formen, vom herkömmlichen Desktop-PC bis hin zu tragbaren Geräten wie Laptops, Tablets und sogar Smartphones. Eine Reihe von Grundelementen findet sich jedoch im Allgemeinen in den meisten Computergeräten, die von gewöhnlichen Menschen verwendet werden. Es gibt viele zusätzliche Computertypen, die nur in bestimmten speziellen Kontexten wie Supercomputern und Servern verwendet werden. Die Grundprinzipien für die Funktionsweise eines Computers sind im Allgemeinen unabhängig von seinem Zweck dieselben.

...

Betriebssystem

Das Betriebssystem auf einem Computer schließt die Lücke zwischen Hardware und Benutzer. Zu den gängigen Betriebssystemen gehören Windows, Mac OS und Linux, die alle in unterschiedlichen Formen verfügbar sind. Das Betriebssystem in einem Computer kommuniziert mit und steuert Hardwareelemente, einschließlich Festplatte, Speicher, Prozessor, Eingabe- und Ausgabegeräte. Am anderen Ende bietet das Betriebssystem eine Schnittstelle, über die Benutzer den Computer steuern können.

Anwendungen

Auf den meisten Computern ist eine Reihe von Anwendungen auf ihren Betriebssystemen installiert. Diese können eine Vielzahl von Funktionen ermöglichen, einschließlich Funktionen für Arbeit, Privatleben und Unterhaltung. Für Büro- und Organisationszwecke enthalten Programme wie Microsoft Office und Open Office Anwendungen für Textverarbeitung, Tabellenkalkulationen und Kalender. Grafikdesign- und Bildbearbeitungssoftware sind ebenso verbreitet wie E-Mail-Clients und Webbrowser für den Internetzugang.

Eingang

Eingabegeräte an einem Computer variieren je nach Art des betreffenden Computergeräts. Bei Desktop- und Laptop-PCs erfolgt die Eingabe normalerweise über Tastatur und Maus. Die meisten im Westen verwendeten Tastaturen verwenden ein QWERTZ-Layout für die Texteingabe sowie Ziffernblöcke und andere Funktionstasten. Eine Maus kann als Teil eines Laptops in Form eines Touchpads direkt unter dem Tastaturbereich bereitgestellt werden. Alternativ kann eine Maus eine separate Komponente sein, die an den Computer angeschlossen wird und Anwendungen durch Bewegung und Tastenklicks steuert. Einige Smartphones und Tablet-PCs verwenden Touchscreen-Schnittstellen, in denen der Bildschirm sowohl für die Anzeige als auch für die Benutzerinteraktion verwendet wird.

Ausgabe

Ausgabegeräte in Computern enthalten normalerweise visuelle und akustische Elemente. Die Hauptausgabekomponente in einem Computer ist in der Regel der Monitor, der den Benutzern eine grafische Anzeige bietet. Der Monitor kann ein separates Element sein, das über Kabel mit dem Computer verbunden ist, oder er kann Teil desselben Hardwareelements sein wie bei einem Laptop oder Tablet-PC. Die Audioausgabe kann über eingebaute Lautsprecher erfolgen, die Teil des Computers oder Monitorelements sind. Alternativ kann die Audioausgabe über Kopfhörer erfasst werden, die an einen Audioausgangsanschluss angeschlossen sind.

Vernetzung

Computer werden regelmäßig miteinander vernetzt, sodass Benutzer Daten und Anwendungen gemeinsam nutzen können. Innerhalb von Arbeitsplätzen und Organisationen werden Computer häufig über ein Netzwerk verbunden, um Zugriff auf gemeinsam genutzte Programme und Datenbanken zu erhalten. Das Internet ist auch eine Art und Weise, in der Computer vernetzt sind und eine große Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt aus häuslichen, öffentlichen und Arbeitsumgebungen miteinander verbinden. Über Internetverbindungen können Computer auf Websites zugreifen und Kommunikationstechniken wie E-Mail, Instant Messaging und soziale Netzwerke verwenden.