Toshiba hat einen guten Ruf für Qualität und seine LCD-Fernseher stehen an der Spitze der Home-Entertainment-Technologie. Aber kein Produkt ist perfekt und wie viele andere Fernseher hat auch das LCD von Toshiba einige Probleme. Viele davon können jedoch leicht behoben werden, vorausgesetzt, Sie verstehen den Kern des Problems und kennen die von Toshiba empfohlenen Schritte zur Behebung des Problems.

Mann schaut auf LCD-Fernseher im Laden

Geisterbilder

Toshiba-LCDs haben manchmal ein Problem mit Geisterbildern, wodurch sich schnell bewegende Bilder auf dem Bildschirm zu verzögern scheinen. Das Problem ist vielen LCD-Fernsehern gemeinsam, und Toshiba hat es besser angegangen als die meisten anderen, aber die Verzögerung kann immer noch ablenken - insbesondere bei sich schnell bewegenden Actionfilmen und Sportspielen, die viel Bewegung erfordern.

Bildauflösung

Einige Kunden haben sich über irreführende Werbung auf bestimmten Toshiba LCD-Fernsehern beschwert. Insbesondere Modelle, die eine Bildauflösung von 1080p versprechen, die ab 2009 die höchste Auflösung darstellt, unterschreiten diese Marke manchmal. Stattdessen bieten sie nur eine Auflösung von 1080i, die nahe beieinander liegt, aber nicht ganz so scharf und klar wie 1080p ist. Sprechen Sie direkt mit dem Verkäufer über die Bildschirmauflösung von Toshiba und stellen Sie sicher, dass die implizierten Spezifikationen eingehalten werden.

Winkel anzeigen

Wie viele andere LCD-Fernseher können Toshiba-Geräte aus einem bestimmten Blickwinkel leiden. Je weiter man von einer geraden Betrachtung des Sets entfernt ist, desto schwieriger wird es, das Bild zu sehen. Neuere Toshiba-LCD-Fernseher haben Schritte unternommen, um das Problem zu beheben. In Situationen, in denen der gesamte Raum den Fernseher sehen soll, sollten Sie stattdessen einen Toshiba-Plasma-Fernseher in Betracht ziehen.

Schwarze Balken

Toshiba LCD-Fernseher verwenden ein Seitenverhältnis von 16: 9, das breiter ist als das alte 4: 3-Verhältnis von Röhrenfernsehern. Auf diese Weise können Breitbildfilme und andere Programme so angezeigt werden, wie sie ursprünglich vorgesehen waren. Sie können jedoch auch schwarze Balken am oberen oder unteren Bildschirmrand erstellen, wenn die von Ihnen angesehene Sendung nicht dem Seitenverhältnis des Fernsehgeräts entspricht. Sie sollten den Bildschirm nicht beschädigen, aber wenn sie Sie ablenken, können Sie sie anpassen, indem Sie die Taste Bildgröße auf der Fernbedienung drücken. Es wird eine Reihe von Optionen mit jeweils einer entsprechenden Nummer angezeigt. Drücken Sie einfach die Zahl für das gewünschte Verhältnis. Möglicherweise müssen Sie ein wenig experimentieren, um festzustellen, welches am besten aussieht. Das Bild sollte der richtigen Größe entsprechen.

Schlösser

Toshiba LCD-Fernseher verfügen über Sperroptionen, mit denen Sie bestimmte Kanäle, bestimmte Eingangsbuchsen und sogar die Vorderseite des Fernsehgeräts selbst sperren können. Wenn sie versehentlich aktiviert werden, können sie Probleme beim Einstellen bestimmter Sender oder bei der Verwendung anderer Komponenten in Verbindung mit Ihrem Fernsehgerät verursachen. Sie können das Problem beheben, indem Sie die Menütaste auf der Fernbedienung drücken und dann die Pfeiltasten nach links und rechts verwenden, bis Sie die Option "Sperren" erreichen. Von dort aus können Sie alle verschiedenen Funktionen des Fernsehgeräts nach Belieben sperren und entsperren. Wenn Sie einen PIN-Code in Ihr Toshiba-Fernsehgerät eingegeben haben, müssen Sie diesen erneut eingeben, um Änderungen vorzunehmen.