E-Mails ersetzen zunehmend Briefe als Form der schriftlichen Kommunikation und werden zu einem akzeptablen Mittel für die formelle Korrespondenz. Viele geschäftliche und inländische E-Mail-Benutzer haben Signaturen für ihre E-Mails erstellt, die dem Text Autorität und ein Gefühl der Formalität verleihen. Das Erstellen einer eigenen Signatur in Kursiv- oder "handschriftlicher" Form kann Ihren E-Mails ein professionelles Aussehen verleihen und die Präsentation verbessern. Für Unternehmen können kursive Signaturen ein Gefühl der Einheitlichkeit und Konsistenz von E-Mail zu E-Mail vermitteln.

...

In Microsoft Outlook

Schritt 1

Führen Sie Microsoft Outlook aus und klicken Sie auf das Menü Extras. Wählen Sie Optionen und klicken Sie auf die Registerkarte E-Mail-Format.

Schritt 2

Wählen Sie aus der Liste In diesem Nachrichtenformat verfassen den E-Mail-Typ aus, auf den die neue Signatur angewendet werden soll. Hinweis: Rich-Text-E-Mails unterstützen keine kursiven Schriftarten.

Schritt 3

Klicken Sie unter Signatur auf Signaturen, gefolgt von Neu.

Schritt 4

Geben Sie einen Namen für die Signatur in das Feld ein.

Schritt 5

Wählen Sie im Menü "So erstellen Sie Ihre Signatur" die Option "Weiter".

Schritt 6

Geben Sie Ihren Namen in das Feld Signaturtext ein. Wechseln Sie zu einer Kursivschrift wie Lucida Handwriting oder Bradley Hand, indem Sie den Signaturtext markieren und auf Schriftart klicken.

Schritt 7

Klicken Sie auf "Fertig stellen". Starten Sie eine neue E-Mail und klicken Sie auf das Menü Einfügen. Wählen Sie Signatur und wählen Sie den Namen der Signatur, die Sie in Schritt 4 zugewiesen haben. Die Signatur gibt den Text der E-Mail ein.

In Apple Mail

Schritt 1

Führen Sie Mail aus und klicken Sie im Menü Mail auf Einstellungen auswählen.

Schritt 2

Wählen Sie die Registerkarte Signaturen.

Schritt 3

Wählen Sie in der linken Spalte Alle Signaturen aus und klicken Sie auf das Pluszeichen unter der mittleren Spalte.

Schritt 4

Führen Sie TextEdit aus, die native Apple-Textbearbeitungssoftware, und geben Sie Ihren Namen mit einer Kursivschrift wie Lucida Handwriting oder Bradley Hand ein.

Schritt 5

Kopieren Sie den kursiven Signaturtext und fügen Sie ihn in die rechte Spalte der Signatureinstellungen von Mail ein.

Schritt 6

Ziehen Sie die Signatur aus der mittleren Spalte in das E-Mail-Konto, auf das sie angewendet werden soll (siehe linke Spalte). Ziehen Sie beispielsweise Signatur 1 in das Google Mail-Konto. Klicken Sie auf das rote X in der oberen linken Ecke, um den Vorgang zu beenden.

Schritt 7

Starten Sie eine neue E-Mail. Rechts im Nachrichtenfenster über dem Haupttextfeld befindet sich das Dropdown-Menü Signaturen. Wählen Sie die Signatur aus der Liste aus, um sie der E-Mail hinzuzufügen.