Die gemeinsame Nutzung von MP3-Dateien ist aufgrund der vielen verschiedenen Programme schwierig geworden. Abhängig von den Urheberrechtsgesetzen einer bestimmten MP3-Datei kann es Ihnen untersagt sein, eine von Ihnen gekaufte MP3-Datei anzuhören, wenn Sie sie auf einen anderen Computer übertragen. Programme wie iTunes oder Zune ändern dieses Urheberrecht nicht für Sie, und es gibt auch keine native Software, die dies ermöglicht. Wenn Sie die Copyright-MP3-Datei ändern möchten, ist dies mithilfe von Shareware möglich.

...

Schritt 1

Laden Sie ein Programm zum Entfernen von Urheberrechten herunter und installieren Sie es (siehe Ressourcen). Tun Sie dies nur, wenn Sie die MP3-Datei besitzen, da es illegal ist, ein Copyright von einer MP3 zu entfernen, die Sie selbst nicht besitzen. Öffnen Sie das Programm.

Schritt 2

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Konvertieren", um nach der MP3-Datei zu suchen, die Sie ändern möchten. Wählen Sie Ihre Datei und dann Ihr Ausgabeformat. Wählen Sie dann eine ungeschützte "MP3" -Datei als Ausgabe. Klicken Sie auf "Konvertieren".

Schritt 3

Ihre MP3-Datei hat jetzt keine Copyright-Tags mehr. Wenn Sie lediglich die Copyright-Tags ändern oder entfernen möchten, ohne den DRM-Schutz (Digital Rights Management) zu entfernen, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

Schritt 4

Laden Sie ein Tag-Änderungsprogramm herunter und installieren Sie es (siehe Referenzen). Öffnen Sie das Programm. Klicken Sie auf "Datei" und "Öffnen". Die Tags für Ihre MP3-Datei werden unter Ihrer Datei in einem bearbeitbaren Fenster angezeigt. Ändern Sie Ihre Copyright-Tags nach Ihren Wünschen. Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern", um Ihre MP3-Datei mit den neuen Tags zu speichern.