In den meisten Fällen, in denen Sie Ihre Texte in Microsoft Word 2013 auf die Seite schreiben, organisiert die Software das Schreiben, um lästige typografische Fallstricke wie Witwen zu vermeiden, bei denen zu wenige Ihrer Wörter auf eine neue Zeile oder Seite gelangen. Wenn Sie jedoch Gelegenheit haben, Seitenumbrüche zu erzwingen, müssen Sie ein wenig mit der Software ringen, damit sie den Anforderungen entspricht. In Word sind mehrere Maßnahmen integriert, mit denen Sie das Hinzufügen und Löschen von Seiten steuern können, um sicherzustellen, dass Ihr Dokument genau den Fluss hat, den Sie benötigen.

Naturlandschaft

Holen Sie sich die Kontrolle

Eine der schnellsten und gebräuchlichsten Möglichkeiten, eine Seite in Word hinzuzufügen, hat nichts mit den Bändern, Registerkarten, Schaltflächen oder Menüs von Word zu tun. Sie verwenden einfach eine Tastenkombination. Klicken Sie auf den Cursor, an dem Sie eine Seite hinzufügen möchten, und drücken Sie "Strg-Eingabetaste". Um eine Seite zu löschen, drücken Sie "Strg-Rücktaste". Möglicherweise müssen Sie mehrmals "Strg-Rücktaste" drücken, wenn sich Elemente auf der Seite befinden, die Sie löschen möchten.

Machen Sie eine Pause

Word scheint die gesamte Kontrolle zu haben, da es automatisch Zeilen von einer Seite zur nächsten fließt. Das Menü "Unterbrechungen" enthält jedoch mehrere Möglichkeiten, wie Sie Word zwingen können, eine Seite in Ihr Dokument aufzunehmen. Klicken Sie auf die Registerkarte "Seitenlayout" und dann im Abschnitt "Seite einrichten" des Menübands auf das Menü "Unterbrechungen". Stellen Sie sicher, dass sich der Cursor dort befindet, wo Sie eine Seite hinzufügen möchten, und klicken Sie auf die erste Option im Menü "Seite". Dadurch wird sofort eine Seite eingefügt. Verwenden Sie für mehr Kontrolle die Optionen "Nächste Seite", "Gerade Seite" und "Ungerade Seite" in diesem Menü. Diese können hilfreich sein, wenn Sie unter Layoutbeschränkungen stehen, z. B. bei Zeitschriften, bei denen Sie bestimmte Seiten in einem buchartigen Format aufteilen müssen.

Markieren Sie das Problem

Eine bewährte Methode zum Hinzufügen oder Löschen einer Seite in Word basiert auf dem alten Stil, Text einfach hervorzuheben. Markieren Sie den Text einer ganzen Seite und drücken Sie die Taste "Löschen". Word verschiebt automatisch den Inhalt aller anderen Seiten des Dokuments. Sie können auf diese Weise auch eine Seite hinzufügen, indem Sie Text aus einem anderen Dokument markieren, auf den Cursor klicken, in den der neue Text eingefügt werden soll, und die Tasten "Strg-V" drücken, um ihn einzufügen. Abhängig vom Softwareprogramm und Format des von Ihnen verwendeten Texts Nach dem Kopieren müssen Sie möglicherweise den Stil der neu hinzugefügten Seite an Ihren aktuellen anpassen.

Microsoft Words to the Wise

Das Hinzufügen und Löschen von Seiten beeinträchtigt die Integrität Ihres Originaldokuments. Es ist immer eine gute Idee, einen erneuten Scan Ihrer Seiten zu planen und auf Änderungen des Text-, Absatz- und Bildflusses zu achten. Wenn Sie ein Inhaltsverzeichnis über die Registerkarte Verweise eingefügt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Tabelle aktualisieren", um Ihre Seitenzahlen zu aktualisieren. Wenn Sie Seitenzahlen manuell eingegeben haben, müssen Sie diese überprüfen, um sicherzustellen, dass sie korrekt bleiben.