Wenn Sie von jemandem auf Facebook blockiert werden, gibt es nur wenige Möglichkeiten, sich selbst zu entsperren. In der Tat können Sie nicht selbst entsperrt werden, wenn die Person Sie nicht alleine entsperrt. Sie können eines tun, indem Sie ein neues Facebook-Konto einrichten. Sie können denselben Namen verwenden, müssen sich jedoch mit einer anderen E-Mail-Adresse anmelden. Sobald das neue Konto eingerichtet ist, können Sie die Person kontaktieren, die Sie blockiert hat. Beachten Sie, dass die Person Ihre Online-Versuche, sie zu kontaktieren, möglicherweise als Belästigung ansieht und möglicherweise auch Ihr zweites Konto blockiert.

...

Schritt 1

Gehen Sie zu facebook.com und füllen Sie den Abschnitt "Anmelden" aus. Geben Sie in die Felder "Ihre E-Mail" und "E-Mail erneut eingeben" eine alternative E-Mail-Adresse ein, die keinem vorhandenen Facebook-Konto zugeordnet ist.

Schritt 2

Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche "Anmelden". Geben Sie den Captcha-Sicherheitscode in das Textfeld ein und klicken Sie ein zweites Mal auf die Schaltfläche "Anmelden".

Schritt 3

Schließen Sie die Registrierung des Facebook-Kontos ab und finden Sie Freunde, fügen Sie Profilinformationen hinzu und laden Sie ein Profilbild hoch. Diese Elemente sind optional und können zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden.

Schritt 4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern und fortfahren", um den Vorgang abzuschließen.

Schritt 5

Gehen Sie zu Ihrem alternativen E-Mail-Konto und rufen Sie die Facebook-Bestätigungsnachricht ab. Sie müssen auf einen Link in dieser E-Mail klicken, bevor Ihr neues Facebook-Konto aktiv wird. Sobald das Konto aktiv ist, können Sie sich an die Person wenden, die Ihr anderes Konto gesperrt hat.