Anrufblocker oder selektive Anrufabweisung ist eine Funktion, die von den meisten Festnetz-Telefondienstanbietern angeboten wird. Mit dieser Funktion können Sie bestimmte Anrufer selektiv daran hindern, Ihr Telefon anzurufen. Wenn ein Anruf von einer blockierten Nummer getätigt wird, wird eine Aufzeichnung im Ohrhörer des Anrufers abgespielt, um den Anrufer darauf aufmerksam zu machen, dass Sie derzeit keine Anrufe annehmen. Wenn Sie die Nummer des Anrufers nicht kennen, können Sie die Nummer trotzdem sperren. Der unbekannte Anrufer muss die letzte Person sein, die angerufen hat, um die Telefonnummer zu sperren.

...

Schritt 1

Nehmen Sie den Hörer Ihres Festnetztelefons ab und achten Sie auf den Wählton.

Schritt 2

Wählen Sie "* -6-0" - das ist das Sternchen oder "Stern" am unteren Rand der Tastatur, zusammen mit "6" und "0" - und warten Sie auf die Begrüßung des Anrufblockersystems. Wenn Sie von einem Telefon mit Wählscheibe aus wählen, wählen Sie "1-1-6-0", um auf das Anrufblockiersystem zuzugreifen.

Schritt 3

Befolgen Sie die Anweisungen des Systems, um Anrufe des Telefons zu blockieren, das Ihr Telefon zuletzt angerufen hat. Die Eingabeaufforderungen variieren je nach Telefondienstanbieter. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Auswahl bestätigen, um den letzten Anrufer zu blockieren.

Schritt 4

Warten Sie auf die Bestätigung, dass die Nummer gesperrt wurde, und legen Sie dann den Hörer auf.