Über einen YouTube-Kanal kannst du Videos von deinem Computer hochladen und sie alle an einem Ort platzieren, an dem sie von deinen Freunden, deiner Familie oder anderen Followern gefunden werden können. Private YouTube-Kanäle sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Wenn Sie sich also entscheiden, einen privaten YouTube-Kanal zu erstellen, müssen Sie Ihren Freunden davon erzählen, da sie ihn auf herkömmliche Weise nicht finden können.

...

Schritt 1

Gehen Sie zu YouTube.com und klicken Sie in der oberen Ecke des Bildschirms auf den Abschnitt "Anmeldung".

Schritt 2

Erstellen Sie unter dem Anmeldebildschirm einen Benutzernamen, der für Ihre Benutzer sichtbar ist. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Standort, Ihre Postleitzahl, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht ein.

Schritt 3

Deaktivieren Sie die Option "Lassen Sie andere meinen Kanal auf YouTube finden, wenn sie meine E-Mail-Adresse haben." Überprüfen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf "Ich akzeptiere", um fortzufahren.

Schritt 4

Wählen Sie ein Passwort und geben Sie dieses Passwort erneut in das Feld unten ein. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Webprotokoll je nach Ihren persönlichen Vorlieben. Schließen Sie die Wortüberprüfung am unteren Bildschirmrand ab und klicken Sie auf "Neues Konto erstellen".

Schritt 5

Überprüfen Sie Ihre E-Mails auf eine E-Mail von YouTube. In der E-Mail erhalten Sie Anweisungen, die zur Überprüfung Ihres Kontos, zur Befolgung aller Anweisungen und zur Überprüfung Ihres Kontos erforderlich sind.

Schritt 6

Melde dich in deinem YouTube-Konto an. Klicken Sie auf Ihren Kanal in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sobald Sie auf dem Kanal sind, gehen Sie zum Menü "Einstellungen" über Ihren ausgewählten Videos.

Schritt 7

Wählen Sie "Nein" unter der Option "Kanal sichtbar machen". Dadurch wird verhindert, dass dein YouTube-Kanal für die breite Öffentlichkeit sichtbar wird. Klicken Sie auf "Änderungen speichern".