Wenn Sie die Standardeinstellungen für das Erscheinungsbild von Internet Explorer 11 satt haben, können Sie die verschiedenen Farbschemata wie Testfarbe, Hintergrundfarbe und Linkfarbe ändern. Mit IE können Sie die Farbschemata im Abschnitt Darstellung unter "Internetoptionen" ändern. Darüber hinaus können Sie unter Personalisierung die Farbe der Rahmen und der Taskleiste ändern.

......

Gehen Sie in der Menüleiste zu "Extras" und wählen Sie "Internetoptionen" aus der Dropdown-Liste.

...

Klicken Sie im Abschnitt Darstellung auf der Registerkarte Allgemein auf "Barrierefreiheit".

...

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für "Auf Webseiten angegebene Farben ignorieren" und "Auf Webseiten angegebene Schriftstile ignorieren" im Abschnitt "Formatierung", damit das von Ihnen ausgewählte Farbschema angewendet werden kann. Auf diese Weise kann Ihr Browser die HTML- und CSS-Farbspezifikationen jeder Website ignorieren und Ihre Spezifikationen anwenden. Klicken Sie auf "OK", um fortzufahren.

...

Klicken Sie im Abschnitt "Darstellung" des Dialogfelds "Internetoptionen" auf "Farben".

...

Deaktivieren Sie das Element "Windows-Farben verwenden", um die Standardeinstellung des Windows-Systems zu deaktivieren und Ihr bevorzugtes Farbschema zu aktivieren. Sie können das Kontrollkästchen "Schwebefarbe verwenden" aktivieren, wenn Sie die Farbe eines anklickbaren Links ändern möchten, wenn Sie mit der Maus darüber fahren.

...

Klicken Sie auf die Schaltfläche Farbplan, um das Farbfeld zu erweitern und die Farbe für jede Funktion festzulegen. Mit "Text" können Sie beispielsweise die Farbe des Texts von Webseiten ändern. Mit "Hintergrund" können Sie die Farbe des Hintergrunds von Webseiten ändern. Mit "Besucht" und "Nicht besucht" können Sie die Links ändern, auf die Sie geklickt haben oder auf die Sie nicht geklickt haben.

...

Wählen Sie eine Farbe aus "Grundfarben", die Sie bevorzugen, und klicken Sie auf "OK", um die Einstellung zu bestätigen. Wenn Sie unter "Grundfarben" keine Farbe finden, die Ihnen gefällt, können Sie auf "Benutzerdefinierte Farben definieren" klicken, um bestimmte Farben anhand ihrer Hex-Werte auszuwählen.

...

Klicken Sie im Fenster Farben auf "OK", um die Änderungen zu bestätigen.

...

Besuchen Sie eine Website, um das Farbschema in Ihrem IE-Webbrowser zu überprüfen. Beispielsweise ist der schwebende Link hellgrün, der nicht besuchte Link schwarz und die Hintergrundfarbe blau.

...

Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen "Auf Webseiten angegebene Farben ignorieren" und "Auf Webseiten angegebene Schriftstile ignorieren" im Abschnitt "Formatierung" des Fensters "Eingabehilfen", wenn Sie die Farben auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten.