Mit iTunes können Sie viele Aspekte Ihres iPhones verwalten, einschließlich der Synchronisierung, der Synchronisierung und der Synchronisierung. Ändern Sie die Mediensynchronisierungsoptionen auf Ihrem iPhone, indem Sie mehr darüber erfahren, was die einzelnen Abschnitte bedeuten und welche Optionen Sie auswählen können.

Ein Mann benutzt ein Mobiltelefon an der Kreuzung von Shibuya

iPhone Zusammenfassung Abschnitt

iTunes verfügt über einen Zusammenfassungsbereich, in dem Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem iPhone, iPad oder iPod anzeigen können. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem iPhone-Synchronisierungskabel mit dem Computer und öffnen Sie das iTunes-Programm. Geben Sie den Passcode Ihres iPhones ein, falls vorhanden, und tippen Sie auf die Option "Vertrauen", wenn Sie gefragt werden, ob Sie dem Computer vertrauen möchten. Klicken Sie auf das Symbol "Gerät" in der oberen linken Ecke von iTunes und tippen Sie anschließend auf "Zusammenfassung". In diesem Abschnitt können Sie die Modellnummer, die Speicherinformationen und die iOS-Version Ihres iPhones anzeigen. Möglicherweise benötigen Sie diese Informationen, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone reparieren zu lassen oder Teile für das iPhone zu kaufen.

Abschnitt Backups

Der Abschnitt Backups befindet sich in der Zusammenfassung. Hier können Sie Optionen auswählen, einschließlich wo und wie oft Ihr iPhone sichert. Sie können auf Ihrem iCloud-Konto oder auf Ihrem Computer sichern. Sie können auch auf "Jetzt sichern" klicken, um jederzeit ein Backup für Ihr iPhone zu erstellen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie von einem vorhandenen iPhone auf ein neues iPhone aktualisieren, da Sie das vorhandene iPhone sichern und dieses Backup dann auf dem neuen iPhone wiederherstellen können. iTunes-Backups können immer dann durchgeführt werden, wenn Sie Ihr iPhone an den Computer anschließen, und iCloud-Backups werden alle 24 Stunden durchgeführt.

Ändern Sie die Mediensynchronisierungsoptionen

Scrollen Sie im Abschnitt "Zusammenfassung" nach unten, um die Mediensynchronisierungsoptionen für Ihr iPhone anzuzeigen. Sie können das Kontrollkästchen neben "Mit diesem iPhone über WLAN synchronisieren" aktivieren, damit Ihr Telefon immer dann mit iTunes synchronisiert wird, wenn Sie sich in Ihrem WLAN-Netzwerk befinden. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Automatisch synchronisieren, wenn dieses iPhone angeschlossen ist", damit Ihr Telefon bei jedem Anschließen mit Ihrer Medienbibliothek synchronisiert wird. Sie können auch "Nur überprüfte Titel und Videos synchronisieren" und "Musik und Videos manuell verwalten" auswählen. Wenn Sie das iPhone derzeit automatisch mit iTunes synchronisieren, werden durch Aktivieren von "Musik und Video manuell verwalten" die Medien des iPhones gelöscht. Sie müssen Medien manuell mithilfe von iTunes wieder zu Ihrem iPhone hinzufügen.

iPhone Daten- und Info-Registerkarten

iTunes verfügt außerdem über mehrere andere Registerkarten zum Steuern von Dateien, die mit Ihrem iPhone synchronisiert sind. Dazu gehören Apps, Musik, Filme, Fernsehsendungen, Podcasts, Fotos und Informationen. Klicken Sie auf jede Registerkarte, um die spezifischen Medien zu steuern, die mit Ihrem iPhone synchronisiert werden. Beispielsweise kann iTunes nur die nicht abgespielten Folgen eines Podcasts synchronisieren. Klicken Sie auf die Registerkarte Info, um zu steuern, wie Ihr Kalender, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Notizen mit Ihrem Computer synchronisiert werden.