Apple war noch nie offen dafür, dass Benutzer viele Aspekte des Aussehens und der Haptik des iPhones anpassen konnten. Dank einiger Eingabehilfen und der Verwendung von Transparenz auf der Benutzeroberfläche von iOS 7 ist es jedoch möglich, die Schriftart und die Farben des Wähltastenfelds auf dem iPhone zu ändern.

Apple iPhone 5s / c startet in Japan

Ändern Sie die Farbe der Wähltastatur

Der Trick zum Ändern der Farben auf dem Wähltastenfeld der Telefon-App besteht darin, das Hintergrundbild des Startbildschirms auf Ihrem iPhone zu ändern. Wenn Sie auf eine beliebige Zahl auf dem Wähltastenfeld tippen, ist die angezeigte Farbe Teil einer unscharfen Version Ihres aktuellen Hintergrundbilds. Wenn Ihr Hintergrundbild beispielsweise hauptsächlich rot ist, ist dies auch Ihr Wähltastenfeld. Tippen Sie auf das Symbol "Einstellungen", um Ihr Hintergrundbild zu ändern. Tippen Sie anschließend auf "Hintergrundbilder und Helligkeit" und dann auf "Neues Hintergrundbild auswählen". Dort können Sie aus Bildern von Apple oder Bildern aus Ihren Fotoalben auswählen.

Fettgedruckter Text oder invertierte Farben

Indem Sie einige der Eingabehilfen von Apple nutzen, können Sie das Aussehen des Wähltastenfelds optimieren. Um die Zahlen kühner zu machen, gehen Sie zur App "Einstellungen" und tippen Sie auf "Allgemein", gefolgt von "Barrierefreiheit". Tippen Sie auf den Schalter neben "Fettdruck", um Sie aufzufordern, Ihr Telefon neu zu starten, um Fettdruck zu aktivieren. Auf derselben Einstellungsseite können Sie auf den Schalter neben "Farben umkehren" tippen, um genau das zu tun. Beachten Sie, dass diese Eingabehilfen für das gesamte Telefon gelten, nicht nur für die Wähltastatur.