Im zweiten Quartal 2009 hielt Samsung 20 Prozent des Marktanteils von Mobiltelefonen und lag bei der Anzahl der verkauften Geräte nur hinter Nokia. Bei so vielen Samsung-Handys, die auf der ganzen Welt verkauft werden, ist es üblich, dass einige von ihnen in Gebieten verkauft werden, in denen mehr als eine Sprache gesprochen wird. Mit diesen Geräten kann der Benutzer die Sprache des Telefons schnell und einfach ändern.

...

Schritt 1

Drücken Sie die Taste "Menü" oder wählen Sie auf Ihrem Samsung-Telefon die Option "Menü". Ihr Telefonmenü wird nun angezeigt.

Schritt 2

Scrollen Sie mit dem Steuerkreuz durch das Menü und markieren Sie die Option "Einstellungen". Drücken Sie die Taste in der Mitte des Steuerkreuzes, um fortzufahren.

Schritt 3

Scrollen Sie zur Option "Telefon" und drücken Sie die mittlere Taste. Scrollen Sie dann zur Option "Sprache" und drücken Sie die mittlere Taste. Das Telefon zeigt nun zwei Felder an: "Bildschirmtext" und "Eingabesprache".

Schritt 4

Scrollen Sie zum Feld "Bildschirmtext" und drücken Sie den Softkey unter dem Wort "Ändern". Eine Liste der verfügbaren Sprachen wird nun in einem Dropdown-Feld angezeigt. Auf Samsung-Handys, die eine SIM-Karte verwenden, heißt die verfügbare Option "Automatisch", wodurch das Telefon standardmäßig auf die Sprache der SIM-Karte eingestellt wird.

Schritt 5

Scrollen Sie zu der gewünschten Sprache und klicken Sie auf "OK".

Schritt 6

Markieren Sie das Feld "Eingabesprache" und drücken Sie den Softkey "Ändern". Scrollen Sie zu der gewünschten Sprache und klicken Sie auf "OK".

Schritt 7

Drücken Sie den Softkey unter dem Wort "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern und zum Telefoneinstellungsmenü zurückzukehren.