Ab iOS 7 können Sie bestimmte Apps auf Ihrem Telefon aktivieren oder daran hindern, auf das Mikrofon zuzugreifen. Wenn Sie eine App herunterladen und zum ersten Mal darauf zugreifen, wird manchmal ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie um Erlaubnis zum Zugriff auf das Mikrofon gebeten werden. Wenn Sie einer App die Berechtigung dazu erteilt haben und diese Berechtigung widerrufen möchten - oder umgekehrt -, können Sie die Änderung im Abschnitt iPhone-Einstellungen vornehmen.

Hand, die leeres Handy hält

Schalten Sie mich ein - oder aus

Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf "Einstellungen". Suchen Sie im angezeigten Bereich die Schaltfläche Datenschutz. Tippen Sie darauf und dann auf die Schaltfläche "Mikrofon", um eine Liste der Apps anzuzeigen, die den Zugriff auf das Mikrofon des Telefons angefordert haben. Wenn Sie einer App die Berechtigung erteilen möchten, bewegen Sie den Schieberegler neben der App nach rechts und zeigen Sie einen grünen Hintergrund auf der Schaltfläche an. Um den Zugriff einer App auf das Mikrofon des Telefons einzuschränken, bewegen Sie die Taste nach links.

Datenschutzberechtigungen

Es gibt viele Gründe, bestimmte Aktionen auf dem iPhone zu aktivieren oder einzuschränken, einschließlich des Zugriffs auf das Mikrofon. Wenn Sie Ihr iPhone beispielsweise an überfüllten Orten verwenden, möchten Sie möglicherweise verhindern, dass App-Sounds aus den Lautsprechern des Telefons kommen, wenn Sie keine Kopfhörer verwenden.